adlatus GmbH
Paul-Singer-Str. 3
28329 Bremen

T 0421-46 88 21 0
F 0421-46 88 21 69
info@adlatus-online.de

adlatus

Unterstützt werden die adlaten durch ein Netzwerk von Fach- und Hausärzten und durch viele verschiedene Therapeuten. Informieren Sie sich gern auf den folgenden Seiten über unsere Angebote, wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

mehr erfahren

Pflege

Sang schon 1974 Elfi Graf in Ihrem Lied „Zuhause ist es am schönsten“ Getreu dem Motto ist es unser Ziel Ihnen die Möglichkeit zu geben, Zuhause zu bleiben und Ihr Leben nach Ihren Wünschen zu leben.

mehr erfahren

Sozialdienst

Leider ist das nicht immer so, haben Sie Unterstützungsbedarf ? Wir sind für Sie da bei Problem im Alltäglichen Leben von der Versogrung der Kinder bis zum Fensterputzen.

mehr erfahren

Karriere

Die Pflege bietet mehr als den Stress in einem Krankenhaus oder einer Altenpflegeeinrichtung. Lesen Sie mehr von unseren Arbeitsplatzmöglichkeiten und einem Job den man in fast jedem Alter ausführen kann und der für die "Pflege" mehr zeit lässt.

mehr erfahren

adlatus aktuell

Leben in den eigenen vier Wänden

Seit April in einzigartigem Projekt für intensivpflegebedürftige oder beatmete Menschen in Ganderkesee möglich.

Das dreistöckige, architektonisch ansprechende Gebäude, liegt zentral mitten in Ganderkesee in einem weitläufigen Wohngebiet. Ursprünglich als hochmodernes Domizil für ältere Menschen konzipiert, ist es seit April das neue Zuhause für intensivpflegebedürftige beatmete oder tracheotomierte Menschen.

Das gesamte Wohnprojekt ist aufgeteilt in kleine Wohneinheiten mit jeweils neun bis 12 Plätzen. Jedes der kleinen Wohnprojekte mit Namen wie „Helgoland“ verfügt über eine stilvoll und hochwertig eingerichtete Küche und einen Gemeinschaftsraum. Die zu mietenden Einzelzimmer mit Kochnische und Bad können individuell eingerichtet werden, so dass sich jeder Bewohner darin wohl fühlt. Trotz schwerster Krankheit, sollen die außerklinisch intensivpflegebedürftigen Menschen hier einen möglichst selbstbestimmten Alltag mit hoher Lebensqualität in den eigenen vier Wänden führen können. Ausgebildete und speziell geschulte Pflegefachkräfte versorgen die Bewohner mit ihren unterschiedlichen Krankheiten entsprechend ihrer Bedürfnisse rund um die Uhr. Eine Pflegekraft betreut in der Regel nur zwei bis drei Bewohner.

Die Idee der häuslichen Intensivpflege in qualifiziert betreuten Wohngemeinschaften bietet Betroffenen und deren Angehörigen eine neue Perspektive, die es erlaubt ein selbstbestimmtes und vor allem lebenswertes Leben zu führen. Charakteristisch ist die familiäre Atmosphäre, die durch ein festes Mitarbeiterteam und die überschaubare Bewohneranzahl gegeben ist. Orientiert an den Biografien, Gewohnheiten und den Bedürfnissen der Bewohner wird eine gemeinsame Tagesstruktur aufgebaut und gemeinsam gelebt. Die Normalität kann zurückgewonnen werden.

Für das Wohnprojekt, einen Arbeitsplatz fern von Klinik- und Heimalltag, suchen wir noch dreijährig examinierte Alten-, Kranken oder Kinderkrankenpfleger/-in. Wir bilden Sie (kostenfrei) zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung weiter. hause ist.

created by New Art Bremencopyright © 2015 adlatus GmbH | Impressum